Foxred Labrador, Deckrüde und Therapiehund aus Porta Westfalica | Minden

Unser Deckrüde Jay-Jay ist ein ganz besonderer Foxred Labrador. Seine spielerische Art und sein temperamentvolles Verhalten machen ihn einzigartig. Sein freundliches Wesen und seine gute Erziehung tragen dazu bei, dass er vor allem beim Thema Therapiehund im Umgang mit Menschen ein positiven Eindruck und großen Einfluss auf die Lebensenergie hat.

Foxred Labrador Deckrüde & Therapiehund aus Porta Westfalica | Minden

Jay-Jay bringt einige Kenntnisse im Bereich der Therapiebegleitung mit. Als Therapiehund hilft er in vielen Situationen Menschen bei Ihren Problemen und verleiht durch sein spielerisches Verhalten der Gesamtsituation eine gewisse Leichtigkeit. Der Foxred Labrador besticht durch seine tolle Art und sein Auftreten. Er gibt den Personen in der Therapie sehr viel Liebe und empfängt diese würdevoll.

Foxred Labrador Deckrüde aus Porta Westfalica

Wenn Sie einen Deckrüden für Ihre Welpenzucht suchen, dann ist unser Labrador Jay-Jay der richtige für euch. Seine beachtliche Ahnentafel reicht viele Jahre zurück und überzeugt durch eine lückenlose Darstellung. Der Foxred Labrador steht für gesunde lebensfrohe Welpen mit viel Potential.

Therapiehund Foxred Labrador Jay-Jay

Der foxred Labrador Jay-Jay kommt aus Porta Westfalica und ein hervorragender und geprüfter Therapiehund. Neben seinem dar sein als Therapiehund ist er gleichzeitig ein außerordentlicher Deckrüde für gesunde Foxred Labrador Welpen. Im kommunikativen Bereich stellt der Hund eine nicht wertende Instanz dar und überträgt und ermöglicht so einen engeren Bezug zur Gegenwart. Darüber hinaus erzeugt er so eine positive, lebensbejahende Stimmung.

Besuchen Sie Jay-Jay den lieben Foxred Labrador Deckrüden & Therapiehund auch auf Facebook!

Hi, ich bin Jay-Jay.

Ich bin ein Foxred Labrador und bin der perfekte Deckrüde für die schönsten und süßesten Welpen, die du jemals sehen wirst. Ich bin kerngesund und habe eine tolle Ahnengeschichte. Auf dieser Seite bekommst du alles was du zu mir wissen musst. Also schau dir doch mal alles ganz genau an.

Ahnentafel & Untersuchung

Hier bekommst du alles was du wissen musst über mich und meine Ahnen oder über die Untersuchung beim Tierarzt. Der folgende Artikel beschreibt sehr gut, warum ich so bin wie ich bin!

Ahnentafel Opener
Untersuchungsergebnisse Opener

Galerie - Jay-Jay

Hallo, ich bin Fire.

Ich bin der jüngste Zuwachs und ebenfalls ein Foxred Labrador. Zur Zeit befinde ich mich noch in der „Erziehung“ und werde auf meine große Rolle als Deckrüde vorbereitet. Damit ich in Zukunft meinen großen Bruder Jay-Jay unterstützen kann. Auf meinem Weg dahin nehme ich an Wettbewerben teil um mich mit Anderen zu messen. Aus purem Spaß an der Freude natürlich…

Ahnentafel & Urkunden

Hier sind einige Unterlagen zu unserem Nachwuchs Fire.

Ahnentafel Opener

Galerie - Fire

Bisherige Welpen

Hier findest du die kleinen Racker/Innen, die ich bereits ins Leben setzen durfte.

Therapie-Begleithund

Für Senioren/Innen in Pflegeeinrichtungen und Tagespflege ist der tiergestützte Ansatz eine willkommene Abwechslung und sorgt für große Lebensfreude. Neben vielen heilpädagogischen Aspekten, wie Geborgenheit, oder dem Gefühl gebraucht zu werden und eine sinnvolle Aufgabe zu haben, bringt ein Angebot mit einem Hund große Freude mit sich.

Unsere Zielgruppen:

  • Senioren/Innen
  • Menschen mit/ohne Behinderungen
  • Kinder und Jugendliche
  • Pflegeeinrichtungen & soziale Organisationen

Der Nutzen für Sie

Tiergestütze Einsätze fördern und unterstützen die persönliche, zeitliche und räumliche Orientierung von Menschen in verschiedensten Einrichtungen. Gedächtnisleistung, Mobilität, Konzentration und Ausdauer werden effektiv gefördert durch das Ansprechen verschiedener Bereiche:

  • Kommunikation
  • Kognitivität
  • Motorik

Kommunikativer Bereich

Im kommunikativen Bereich stellt der Hund eine nicht wertende Instanz dar und erzeugt so eine positive, lebensbejahende Stimmung. Darüber hinaus bringt er eine Heiterkeit mit sich, die sich überträgt und ermöglicht so einen engeren Bezug zur Gegenwart. Zusätzlich bietet der Hund eine Brücke zu Erinnerungen oder zu bestimmten Emotionen im Leben des Menschen.

Kognitiver Bereich

Der kognitive Bereich wird durch den Umgang mit einem Hund speziell angeregt. Denn der Hund motiviert sein Umfeld zur Übernahme von Aufgaben und erzeugt dadurch eine Neugierde und Wachheit, womit die Leistungskapazitäten erhalten und erweitert werden. Außerdem verhilft der Hund spielerisch zum Erhalt der Sinnesleistungen und gibt dem Klienten das Gefühl von Kompetenz.

Motorischer Bereich

Beim motorischen Bereich zeigt sich die Haltung eines Hunden ganz besonderes als positiver Effekt. Er dient als Motivation zur Bewegung und erhält verschiedene Körperfunktionen wie den Gleichgewichtssinn des Klienten oder die fein motorischen Fähigkeiten. Der Hund bietet außerdem eine Anlaufstelle für Körperkontakt der gerade im Alter sehr wichtig ist und vermittelt so ein Gefühl von Geborgenheit, darüber hinaus bekommt der Klient die Möglichkeit Liebe geben zu dürfen und er bekommt im Umkehrschluss auch Liebe vom Tier zurück.

Neuigkeiten

Alle aktuellen Neuigkeiten über mich und meine Familie findest du hier, schau doch mal rein!

Mai 19, 2019

Wurfplanung Jay-Jay

Unser Jay-Jay hat die niedliche Paula vom Hillside-House gedeckt! Gegen Mitte Juli sollen die ersten Welpen kommen. Somit ist Jay-Jay Vater von noch mehr jungen kleinen […]
Februar 21, 2019

Schon wieder News!

Es gibt wieder Show News! Diesmal von der CACIB Hannover. Auch hier wurde Fire seinem Alter entsprechend in der Jüngsten-Klasse ausgestellt. Ich bin sehr stolz auf […]
Dezember 2, 2018

Neues vom Racker!

Es gibt wieder etwas Neues von unserem kleinen Racker. Der Kleine hat bei der Welt-Sieger-Schau 2018 in der Klasse Baby den Rang SG1 eingefahren. Sein großer […]

Kontakt


Riverside Labs